Neun Tipps für russische Tastatur & Aufkleber

9 TippsWir alle wollen mehrsprachig schreiben! Oftmals kennt man nicht die Möglichkeiten, oder weiß einfach nicht was genau man haben möchte. Dieser Artikel hilft Ihnen am Beispiel einer russischen Tastatur bei der Suche nach Ihrer Optimalen Lösung!
Grundsätzlich gibt es für einen PC Benutzer, der auf Russisch schreiben möchte die Möglichkeiten

  1. Online/virtuelle Tastatur
  2. Tastaturaufkleber
  3. Russische kyrillische Tastatur.

Nun stellt sich für jeden die Frage, welche ist die Richtige Lösung für MICH!

Um Ihnen diese Entscheidung einfach zu machen, wird an dieser Stelle eine Untersuchung veröffentlicht, die auf Grund Ihres Profils eine Zuordnung der jeweiligen Technologie erlaubt. Bestimmen Sie Ihr Profil und entscheiden Sie sich nach ihren Bedürfnissen, Wünschen und Möglichkeiten für eine
für Sie optimierte Lösung

  • Bedürfnisse: wenn Sie eine russische  kyrillische Tastatur suchen, dann ist Ihr primäres Bedürfnis in russischer, kyrillischer Sprache zu schreiben. Nun kann man das eigentliche Bedürfnis in drei Stufen Einteilen:
  1. Wenigschreiber: Sie sind jemand, der nur selten kurze begriffe in russischer Sprache eingibt
  2. Gelegenheitsschreiber: Sie besuchen gelegentlich russischsprachige Webseiten und verfassen immer wieder kurze Nachrichten
  3. Texter: Sie haben oft mit der russischen Sprache zu tun und schreiben regelmäßig längere Texte
  • Wünsche: jeder Mensch wünscht sich eine möglichst optimale Lösung für seine alltäglichen Problemchen. In Falle einer russischen Tastatur wird das Optimum bestimmt durch die Faktoren Zeitaufwand für das Schreiben, Benutzerfreundlichkeit in Hinsicht auf die Bedienbarkeit und die Kosten für die gewählte Lösung. Wobei die Schwerpunkte jeweils von den persönlichen Umständen und Präferenzen abhängen. Auch hier lassen Sich die genannten Wünsche in drei Kategorien einteilen
  1.  Zeitoptimierer: Zeit spielt für Sie die größte Rolle. Sie schreiben des Öfteren zweisprachig und wollen beim Schreiben mit der russischen Tastatur Ihre wertvolle Zeit nicht verschwenden.
  2. Aufwandsoptimierer: Für Sie muss alles übersichtlich und leicht zu finden sein, sogar dann wenn Sie nur selten die russische Tastatur einsetzen
  3. Sparfuchs: Für Sie ist es wichtig eine umfangreiche Lösung zu geringst denkbaren Kosten zu bekommen.
  • Möglichkeiten: wenn es um die Möglichkeiten geht, dann bezieht sich das in der Regel auf die finanziellen Aspekte. Dabei geht es natürlich nicht nur um den Besitz von Geld, sondern viel eher um die Bereitschaft es für eigene Bedürfnisse auszugeben. Die Möglichkeiten lassen sich ebenfalls in drei Gruppen unterteilen
  1. Nur das Beste: Für Sie ist der Preis Zweitrangig
  2. Preiswertdenker:  Ihnen ist es wichtig nicht unbedingt die billigste russische Tastatur zu bekommen, aber sie muss Ihr Geld wert sein
  3. Tiefstpreisjäger: Sie sind bereit eigene Zeit in die Suche zu investieren um den besten preis zu bekommen. Dabei sind Sie Bereit auf manche Ansprüche zu verzichten

Aus der oberen Beschreibung lassen sich durch Kombination einzelner Faktoren 27 unterschiedliche Profile aufstellen. Diese Kombinationsmöglichkeiten sind in den Nachfolgenden Diagrammen Dargestellt. Die Bilder fassen die oben genannten Aspekte zusammen und geben optimale Lösungen für das jeweilige Verhalten an.

Wählen Sie ihre optimale russische Tastatur Lösung

Jetzt haben Sie eine Vorstellung was Ihre optimale russische Tastatur Lösung sein kann.

Im Nachfolgenden finden Sie unsere Produktempfehlungen.

Normale PS/2 russische kyrillische Tastatur für 9,60€ inlk. MwSt + Versand

Funk mit 39,89 € inlk. MwSt + Versand

Dieser Beitrag wurde unter Russische Tastatur, Tastaturaufkleber abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Neun Tipps für russische Tastatur & Aufkleber

  1. Ich habe mir bis jetzt immer mit dem Edding die Tastatur gemoddet. Jedoch ging die Schrift dann nach ein paar Wochen wieder weg. 40 Euro für eine kyrillische Tastatur sind dann wohl die Investition wert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>